Newsletter Nr. 45
28. September 2020

Neues Tourismusgesetz der Destination Lenzerheide
Im Newsletter Nr. 44 haben wir ausführlich über die Vorgeschichte des neuen Tourismusgesetzes informiert (siehe VLV-Website Archiv).

Der VLV hat sich seither mit den drei Gemeindepräsidenten zu einer Aussprache getroffen. Nebst unseren Forderungen (siehe unten) wurden dabei der ursprüngliche, und jetzt etwas aus dem Lot geratene Destinationsgedanke, als wichtiges Anliegen hervorgehoben.

Wie weiter in den einzelnen Gemeinden?
Churwalden:
Wie mitgeteilt, hat die Gemeindeversammlung das neue Tourismusgesetz abgelehnt. Somit bleiben sowohl das bisherige Gesetz als auch die bisherigen Abgaben-Tarife unverändert in Kraft. Das Gästekarten-Angebot wird neu ausgestaltet. Leider ist das geplante Treffen mit den Vorständen der Tourismusvereine von Churwalden noch nicht zustande gekommen.

Lantsch/Lenz: Die Gemeindeversammlung vom 25.6.20 hat das neue Tourismusgesetz angenommen. Zwischenzeitlich hat der Gemeinderat Lantsch/Lenz festgelegt, dass ab 1.1.2021 die gemäss Art. 10 des neuen Tourismusgesetzes tiefst möglichen Ansätze zur Anwendung kommen. Im Weiteren ist die Einführung einer attraktiven Gästekarte in Vorbereitung. Wir sind gespannt.

Vaz/Obervaz: Der Gemeinderat (Parlament) hat in einer ersten Lesung die Botschaft an den Gemeindevorstand zurückgewiesen und Anpassungen und Vereinfachungen verlangt. Der Gemeindevorstand hat be-schlossen, dieses Geschäft zu vertagen und die überarbeitete Botschaft dem Gemeinderat erst im 2021 nochmals vorzulegen. Demzufolge findet auch die Urnenabstimmung erst im kommenden Jahr statt. Somit bleiben sowohl das bisherige Gesetz als auch die bisherigen Abgaben-Tarife vorderhand unverändert in Kraft. Nach wie vor pflegt der VLV einen engen Kontakt zum lokalen Gewerbeverein, um in dieser Sache gemeinsam aufzutreten und agieren zu können.

Alle drei Gemeinden verhandeln aktuell mit der LMS über neue Leistungsvereinbarungen. Diese Vereinbarungen werden regeln, wieviel die LMS von den Gäste- und Tourismusförderungsabgaben erhalten wird und wofür sie diese Steuergelder ausgeben darf.

Der VLV hat sich in Sachen Tourismusgesetz seit Anbeginn klar positioniert, daran halten wir weiterhin fest:


Massvolle Erhöhung der Abgaben
Mitbestimmung bei der Verwendung der Tourismusabgaben
Attraktive Gästekarte für alle Abgabepflichtigen


Auf unseren Aufruf im letzten Newsletter haben sich einige Mitglieder die Mühe genommen, ihre Meinungen kundzutun, sei dies in direkten Mails an die Gemeinden oder mit Leserbriefen im Novitats. Der Vorstand schätzt dies sehr und bedankt sich, es ist notwendig, dass wir alle am Ball bleiben. Weiterhin rufen wir deshalb unsere Mitglieder auf, den Austausch mit dem lokalen Gewerbe und den Einheimischen zu diesem Thema zu suchen.

Offenlegung der Verwendung der Tourismusabgaben
Wie im letzten Newsletter dargelegt, führt der VLV Gespräche, um die gesetzeskonforme Verwendung der Tourismusabgaben einsehen und nachvollziehen zu können. Dabei ist zu sagen, dass die Situation je Gemeinde der Destination unterschiedlich ist. Gespräche mit den Verantwortlichen der Gemeinden und der LMS sind bisher kooperativ verlaufen und werden weitergeführt. Wir bleiben dran.

VLV Jass-Turnier Samstag, 17. Oktober 2020, 13.30 – 17.30 Uhr
Hotel Sarain, 7083 Lantsch/Lenz, Säumerstube

Jassen - eines der beliebtesten Kartenspiele von Herrn und Frau Schweizer. Der VLV organisiert ein Plausch-Turnier für JederMann und Frau. Machen Sie mit beim Preisjassen in der gemütlichen Säumerstube im Hotel Sarain, Lantsch/Lenz. Gespielt wird ein Einzelschieber mit zugelosten Partnern und nach den offiziellen Jass-Regeln. Das Startgeld beträgt CHF 20.00. Dieses wird nach Rangierung ausgeschüttet, zudem gibt es weitere schöne Überraschungspreise.

Herzlich eingeladen sind VLV-Mitglieder und Einheimische, mit Gästen und Freunden. Es gelten die offiziellen Corona-Massnahmen für Restaurants.

Anmeldung erforderlich bis am 10. Oktober unter diesem Link

Wintersaison-Eröffnung Samstag, 12. Dezember 2020
Auch dieses Jahr eröffnen wir die Wintersaison mit einem vielfältigen Tages-Programm (Skifahren, Schneeschuhwandern, Kultur, Mit den Jägern auf Spurensuche usw.) und gemütlichem Zusammensein im Restaurant Scharmoin am Abend. Weitere Informationen folgen. Herzliche Einladung an alle VLV-Mitglieder, bitte Datum reservieren.


Für den VLV-Vorstand
Beatrice Koller Bichsel, Präsidentin


Nächste Anlässe



    VLV Briefkasten